Heinz-Sielmann-Schule

aktuelles header

AnmeldungClose

logo klein 2015Auf Erkundungstour in London - Fachleistungskurs der Sekundarschule besucht britische Hauptstadt

 

Auf Erkundungstour in London

Fachleistungskurs der Sekundarschule besucht britische Hauptstadt

Die Begeisterung war den Schülerinnen und Schülern des Englisch-Fachleistungskurses der Jahrgangsstufe 10 noch anzusehen, als sie am Dortmunder Flughafen aus dem Flieger stiegen, waren sie doch gerade vier Tage in der Metropole London unterwegs. Erstmals wurde diese Sprachreise an der Heinz-Sielmann-Sekundarschule durchgeführt. Organisiert von den Lehrerinnen Elisabeth Rode und Verena Schmitz, lernten die Sielmänner die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der britischen Hauptstadt kennen. Mithilfe eines eigens entworfenen „London books“ mussten die Sekundarschüler in Kleingruppen verschiedene Aufgabenstellungen lösen und mit den Einheimischen ins Gespräch kommen. Das berühmte London Eye, der Piccadilly Circus, das Kaufhaus Harrods, die Towerbridge sowie der Sitz der Königin, der Buckingham Palast, waren dabei nur einige der vielen Stationen, die die Schülerinnen und Schüler zu Fuß oder mit der Londoner U-Bahn besuchten. Einer der Höhepunkte der Sprachreise war schließlich noch die Teilnahme an der „Jack the Ripper Tour“, die die Sielmänner zu den verschiedensten Tatorten des berüchtigten Mörders führte. Alle Teilnehmer der Sprachreise waren sich nach Ankunft in Deutschland einig, dass diese Fahrt auch für Englischkurse der kommenden Jahrgangsstufen angeboten und ins Reisecurriculum der Sekundarschule aufgenommen werden sollte.