Heinz-Sielmann-Schule

aktuelles header

AnmeldungClose

Winterliche Grüße aus Werfenweng 2018

Sekundarschüler waren wieder auf Skifreizeit

Tiefverschneite Landschaften, 27 Kilometer gut präparierte Pisten und ein einmaliges Bergpanorama. Das ist die österreichische Ortgemeinde Werfenweng mit seinen 989 Einwohnern, in der die 8. Jahrgangsstufe der Heinz-Sielmann-Sekundarschule jüngst zu Gast war. Für 85 Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte standen die acht Tage ganz im Zeichen des Skifahrens und weiterer Sportangebote, bei denen auch die Förderung des Teamgedankens einen großen Stellenwert einnahm.

Ein weiterer Höhepunkt dieser Fahrt war auch ein Besuch der Mozartstadt Salzburg, die rund 40 Kilometer von Werfenweng entfernt liegt. Beeindruckt von den historischen Gebäuden und den schmalen Gassen, nahmen zahlreiche Jugendliche dann auch das umfangreiche Shoppingangebot gerne wahr, bevor es am frühen Abend wieder nach Werfenweng zurückging.

Die Heinz-Sielmann-Schule hat neben der Skifreizeit noch weitere Fahrten in ihrem Reiseprogramm. So  geht es für die sechste Jahrgangsstufe nach den Osterferien nach Norderney und für die 10. Jahrgangsstufe nach Berlin. Eine Wiederholung erfährt die im letzten Jahr erstmals durchgeführte Sprachreise nach London. Anfang September besuchen die Sielmänner der 10. Jahrgangsstufe die britische Hauptstadt.