Heinz-Sielmann-Schule

aktuelles header

AnmeldungClose

logo klein 2015Ich schenke dir eine Geschichte - Sekundarschüler besuchen die Buchhandlung Blume


Über eine Millionen Kinder in ganz Deutschland bekamen im Rahmen der Buchgutschein-Aktion „Ich schenk dir eine Geschichte“ zum UNESCO-Welttag des Buches ein Buch geschenkt. Rund um den 23. April konnten Schülerinnen und Schüler aus 41000 Klassen ihr persönliches Exemplar des Jugendromans „Lenny, Melina und die Sache mit dem Skateboard“ von Sabine Zett in ihrer örtlichen Buchhandlung abholen.

So auch die Klasse 5b der Heinz-Sielmann-Sekundarschule, die, gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Christina Schlüpmann, die Buchhandlung Blume besuchte. Martina Lange, Inhaberin und eine wahre Buch- und Leseexpertin, empfing dann die Kinder in einer extra vorbereiteten Leseecke. Habt ihr eigentlich ein Lieblingsbuch, kam dann auch gleich die erste Frage. Einige Kinder berichteten dann von ihren aktuellen Büchern, die sie gerade lesen. "Sternenschweif" von Linda Chapman, "Harry Potter" von Joanne K. Rowling, "Gregs Tagebücher" von Jeff Kinney und die Abenteuer der drei ??? standen bei den Sielmännern ganz hoch im Kurs.

Interessant war dann auch die Information, dass der Kauf von Büchern einem Buchpreisbindungsgesetz unterliegt und der Preis, egal ob im Internet bestellt oder in der örtlichen Buchhandlung, immer gleich ist. Daher ist es für uns auch ganz wichtig eure Interessen zu kennen und euch spannende Angebote machen zu können, so Martina Lange. Wirklich lebendig wurde es schließlich noch, als die Kinder sich in der Buchhandlung auf eine Schnitzeljagd rund um den Jugendroman von Sabine Zett begaben, galt es doch die richtige Lösung der verschiedenen Rätsel zu finden, um vielleicht einen Klassenausflug in den Europapark Rust zu gewinnen.